Forschungsberichte: Heft 2

Hintergrund

Die zweite Ausgabe der "Forschungsberichte" widmet sich der Evaluation von Versorgungsprozessen. Maximilian Schwarz vollzieht im Rahmen einer Master-Thesis am Ludwig Fresenius Center for Health Care Management and Regulation der HHL Leipzig Graduate School of Management eine kritische Bewertung der Versorgungsprozesse von MRSA-Patienten. Die herausgearbeiteten Versorgungsdefizite werden beleuchtet sowie Handlungsempfehlungen daraus abgeleitet.

Kritische Bewertung des Versorgungsprozesses von MRSA-Patienten

Titel: Kritische Bewertung des Versorgungsprozesses von MRSA-Patienten

Autoren: Maximilian Schwarz

Abstract: MRSA ist einer der häufigsten Erreger nosokomialer Infektionen und wird somit mit einer Vielzahl von Todesfällen und erhöhten Kosten für das deutsche Gesundheitswesen in Zusammenhang gebracht. In der vorliegenden Arbeit wird der sektorenübergreifende Versorgungsprozess von MRSA-Patienten kritisch bewertet. Als Ergebnis der Arbeit wurden zwei Versorgungsdefizite identifiziert: Zum einen bringt die Vergütungssystematik Anreize zur Versorgungsvermeidung im stationären Sektor und somit einhergehend eine Bedarfsungerechtigkeit für MRSA-positive Patienten mit sich, die durch die Einführung sektorenübergreifender Komplexpauschalen reduziert werden könnten. Zum anderen birgt der Versorgungsprozess Risiken unentdeckter Diffusionen MRSA-positiver Patienten in Versorgungseinrichtungen, die durch strengere Definitionen von Risikopatienten sowie einer verbesserten Testgüte bei der Anwendung von Screenings sowohl im ambulanten als auch im stationären Versorgungssektor reduziert werden könnten

Keywords: Versorgungsforschung; MRSA; Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus; nosokomiale Infektionen; MRSA-Screening, sektorenübergreifende Komplexpauschalen; Identifikation; Eradikation; Versorgungspfade; Patient Journey; Versorgungsprozess; Vergütung; Reimbursement

Download

Zum Download der Publikation klicken Sie hier oder auf das nebenstehende Bild (4,83 MB).

Ihre Ansprechpartnerin

Bei inhaltlichen Fragen zu dieser Publikationsreihe kommen Sie gerne auf uns zu.

Dr. Carsta Militzer-Horstmann - Leiterin wissenschaftliche Entwicklung und Wissenschaftsmanagement

E-Mail: forschungsberichte(at)wig2(dot)de