FedSCIS 2020

2nd Special Session on Data Science in Health, Ecology and Commerce (DSH'20)

06.–09.09. 2020 | VIRTUELL

Komplexe, reale (gesundheitsbezogene) Probleme verstehen, kritisch denken, (Big) Data zur Ableitung von Wissen analysieren und dadurch datengestützte Lösungen generieren.

Diesem Leitgedanken folgend, richtet das WIG2 Institut auch in diesem Jahr im Rahmen der FedSCIS 2020 ein Forum aus. Dieses Mal gemeinsam mit dem Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität Leipzig sowie dem Helmholtz-Umweltforschungsinstitut.

Beim Forum Data Science in Health, Ecology and Commerce dreht sich alles um die Bereiche Datenanalyse, Datenökonomie, Informationssysteme und datenbasierte Forschung. Die Interaktion dieser vier Bereiche steht dabei im Mittelpunkt.

In Kooperation mit unseren Partnern bieten wir Raum für ein reichhaltiges Themenspektrum der Datenwissenschaft und für Forschung aus verschiedenen methodischen Richtungen, die sowohl quantitative empirische Forschung als auch qualitative Beiträge umfasst. Wir betrachten Forschung aus medizinischer, technologischer, wirtschaftlicher, politischer und gesellschaftlicher Perspektive. Zu den Themen gehören daher unter anderem:

  • Datenanalyse in Gesundheit, Ökologie und Wirtschaft
  • (Gesundheit) Datenverwaltung
  • Gesundheitsökonomie
  • Datenökonomie
  • Daten-Integration
  • Analyse semantischer Daten
  • KI-basierte Datenanalyse
  • Datenbasierte Forschung im Gesundheitswesen
  • Intelligente Diensttechnik
  • Integration von Daten in die integrierte Versorgung
  • AI in der integrierten Versorgung
  • Räumliche Gesundheitsökonomie
  • Risikoanpassung und prädiktive Modellierung
  • Datenschutz in der Datenwissenschaft

 

 

Weitere Informationen zum Forum finden Sie hier.